Kommen & Bleiben

Rund um die Schule

Die Schule des Herzens ist Teil des historischen Dorfensembles Börln mit Kirche, Schloss und Rittergut. Als Borlin wurde der Ort erstmals im Jahre 1200 offiziell erwähnt. Börln lag an der Kreuzung zweier alter Handelsstraßen, der Butterstraße und der Hainstraße. Noch heute führt der Jakobsweg, der Pilgerweg nach Santiago de Compostela, direkt durch den Ort und an der Schule vorbei.

 

2015 haben wir als Stiftung das Grundstück und Gebäude der Schule käuflich erworben, nachdem wir es in den Jahren zuvor von der Gemeinde Dahlen gemietet hatten.

 

Jans Werkzeugliste

Jans Werkzeugliste

Spenden & Stiften

Spenden & Stiften

Möchten Sie zum Gedeihen der Schule des Herzens beitragen? Erfahren Sie hier, wie das möglich ist.

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.