Programm

Programm 2. Halbjahr 2020

Gern versenden wir das Programm auch halbjährlich an Ihre Postadresse. Mit dem Kontaktformular [Kontakt] können Sie uns gern Ihre Adresse dazu mitteilen:

Fr 25.09.2020 11:00 bis So 27.09.2020 14:00

Mit dem inneren Kompass unterwegs

Frühlingswaldcamp für Erwachsene und Jugendliche
(ab 15 Jahren) in der Dahlener Heide

mit Wildnispädagogin Sabina Keiling

 

Uns Menschen ist eine Fähigkeit geschenkt, die wir tagtäglich nutzen, aber bei weitem nicht ausschöpfen, und die mit Zunahme des Gebrauchs von Navigationsgeräten gar verkümmert: der Orientierungssinn.
Er hilft uns, uns zu verorten, zurechtzufinden und sicher zu bewegen. Mehrere Sinne wirken dabei zusammen.
Mitten im Wald werden wir ein Lager als Stützpunkt errichten, uns mit Hilfe verschiedener Aufgabenstellungen im Orientieren üben und unser Vertrauen darin stärken, dass wir, wenn wir uns einmal verlaufen sollten, nicht verloren gehen, sondern den Weg nachhause finden können.

Detaillierte Informationen und eine Ausrüstungsliste werden nach der Anmeldung versandt. Anmeldeschluss ist der 1. April 2020.

 

Teilnehmerbeitrag: 125 EUR inkl. Grundverpflegung

mindestens 7 Teilnehmer

Anmeldung

iCal/vCal
Sa 26.09.2020 14:00 bis 16:00

Offenes Papier- und Druckkunstatelier

ein Familienangebot mit Regine Schäfer

Falten, Malen, Schöpfen, Drucken ... Das alles ist möglich im neuen Kunstatelier unserer Schule.

 

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 5,00 EUR, Kinder 2,50 EUR zzgl. Material

iCal/vCal
Sa 26.09.2020 15:00 bis 18:00

Offene Keramikwerkstatt

Kinder und Erwachsene sind in der Keramikwerkstatt immer herzlich eingeladen, ihrer Phantasie mit Ton Form zu geben und vielleicht ein selbstgetöpfertes Irgendwas mit nach Hause zu nehmen. » mehr lesen

mit Jana Heistermann

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 5,00 EUR, Kinder 2,50 EUR zzgl. Material, Drehen 7 €, Anmeldung nur für das Drehen an der Töpferscheibe erforderlich

iCal/vCal
Sa 03.10.2020 10:00 bis 16:00

Paulus-Kreis

Betrachtet man den Apostel Paulus als Unternehmer, sieht man einen der international erfolgreichsten Männer aller Zeiten. Er hatte eine Mission, welche er wie kaum ein anderer vor oder nach ihm in die Welt brachte.

Er fand viele treue Kunden und eine große Anzahl äußerst engagierter Mitarbeiter. Er kommunizierte und schaffte tragende Verbindungen, aber er hatte auch Widrigkeiten zu trotzen. Das alles tat Paulus nicht nur für sich und nach seinem Willen, sondern er folgte einem höheren Willen und seinem Herzen.
Auch heute gibt es Unternehmer, die nach mehr streben als einem guten Geschäft. Das Ansinnen des Paulus-Kreises ist es, Menschen einzuladen, die im Kleinen oder Großen in ihrem Leben etwas unternehmen und dabei ihrem Herzen folgen wollen.

 

Leiterin: Sara Grasnick

Teilnehmerbeitrag: 25 €

Anmeldung

iCal/vCal
Sa 10.10.2020 10:00 bis 18:00

Ich will etwas, was ich nicht will oder
vom uralten Spiel mit dem Eigensinn

Es ist uns unbegreiflich. Obwohl wir vorankommen wollen, stecken wir irgendwie fest. Wir sehnen uns irgendwohin und kommen doch nicht an. Was ist das, was uns unbewußt hält und uns nicht weitergehen läßt?

Es gibt Kräfte in uns, die wir nur schwer fassen können. Zwei Seelen scheinen in unsrer Brust zu sein, die fast unbemerkt miteinander ringen.

Das Seminar möchte beitragen, uns dieser Kräfte bewußter zu werden, sie zu erkennen und im Herzen zu wandeln, um einiger mit uns zu werden.

 

Seminarleiterin: Angela Anastasia Herchenbach, Teilnehmerbeitrag: 90 EUR

Stufe:  Aufbaustufe I - Voraussetzung Besuch des Schattenseminars

maximal 8 Teilnehmer

 

Anmeldung

iCal/vCal
Sa 17.10.2020 10:00 bis 18:00

Mit Herz und Hand

Einmal im Monat sind alle eingeladen, denen es Freude macht, gemeinsam mit anderen sinnstiftend tätig zu sein und beim einfachen Tun das Beisammensein zu genießen.

Beginn: 10.00 Uhr mit Andachtskreis

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für die Verpflegung bitten wir um einen Beitrag von 5 €/ Erw. und 3 € für Kinder. Um unsere Planung zu erleichtern, kann gern eine Anmeldung erfolgen.

iCal/vCal
Sa 24.10.2020 10:00 bis 18:00

Von Einem, der auszog das Fürchten zu lernen
oder wie wir furchtlos dem wahren Leben begegnen

Gruselgeschichten hatten schon zu allen Zeiten ihre Liebhaber und auch heute lassen wir uns noch gerne moderne Schauermärchen erzählen. Im konkreten Leben aber fürchten wir uns oft davor, unseren Mann oder unsere Frau zu stehen.
Wie können wir den nötigen Heldenmut in uns entwickeln, und wie bekämpfen wir den eigenen Feind des Lebens in uns? Das Seminar taucht ein in die Erfahrung zu diesen Fragen.

mit Angela Herchenbach
Teilnehmerbeitrag: 90,- €

Anmeldung

iCal/vCal
Sa 24.10.2020 14:00 bis 16:00

Offenes Papier- und Druckkunstatelier

ein Familienangebot mit Regine Schäfer

Falten, Malen, Schöpfen, Drucken ... Das alles ist möglich im neuen Kunstatelier unserer Schule.

 

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 5,00 EUR, Kinder 2,50 EUR zzgl. Material

iCal/vCal
Sa 24.10.2020 15:00 bis 17:00

Offene Keramikwerkstatt

Kinder und Erwachsene sind in der Keramikwerkstatt herzlich eingeladen, ihrer Phantasie mit Ton Form zu geben.

mit Jana Heistermann

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 5,00 EUR, Kinder 2,50 EUR, Drehen an der Töpferscheibe 7,00 EUR zzgl. Material


Anmeldung nur für das Drehen an der Töpferscheibe erforderlich

iCal/vCal

Fragen zu Seminaren?

Tel.: 0341-5901590

Jans Werkzeugliste

Jans Werkzeugliste

Spenden & Stiften

Spenden & Stiften

Möchten Sie zum Gedeihen der Schule des Herzens beitragen? Erfahren Sie hier, wie das möglich ist.

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.