Programm
Sa 02.03.2024 10:00 bis 18:00

Bau eines historischen Schemels

Wahrscheinlich ist der Schemel eines der frühesten Möbelstücke, die der Mensch sich einst gefertigt hat. Der klassische Schemel des Frühmittelalters zeigte eine eckige oder auch runde Sitzfläche und hatte typischerweise drei Beine. Denn nur ein Schemel mit drei Beinen steht auch auf einem unebenen Lehmboden stabil und sicher.

Nach historischem Vorbild fertigen wir einen Schemel aus Holz selbst an. Dabei machen wir uns auch mit wichtigen Werkzeugen und Arbeitstechniken vertraut.

 

Seminarleiter: Frank Dornacher (Dipl.-Restaurator, Dresden)

Teilnehmerbetrag: 80 € zzgl- Material

 

Anmeldung

iCal/vCal
Sa 09.03.2024 10:00 bis So 10.03.2024 16:00

Tag der offenen Töpferei

Wir beteiligen uns am bundesweiten Tag der offenen Töpferei und eröffnen eine Ausstellung im Börli 100 Schritte nah.

 

Im Freien finden Rakubrände statt. Vorgefertigte Keramik können Sie bemalen und anschließend gleich im Ofen fertigbrennen. Wer Lust hat, versucht sich an der Töpferscheibe oder formt frei ein individuelles Stück.

 

Die Türen sind offen von 10 bis 18 Uhr.

 

(Tag-der-offenen-Töpferei.de Werkstatt 21 in Sachsen)

iCal/vCal
Sa 09.03.2024 10:00 bis 18:00

Mit Herz und Hand

Einmal im Monat sind alle eingeladen, denen es Freude macht, gemeinsam mit anderen sinnstiftend tätig zu sein und beim einfachen Tun das Beisammensein zu genießen.

Beginn: 10.00 Uhr mit Andachtskreis

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für die Verpflegung bitten wir um einen Beitrag von 5 €/ Erw. und 3 € für Kinder. Um unsere Planung zu erleichtern, kann gern eine Anmeldung erfolgen.

iCal/vCal
Sa 16.03.2024 10:00 bis 19:00

Ich sehe was, was du nicht siehst ...
vom Umgang mit anderen Weltbildern

Wieviel Welt passt in mein eigenes Weltbild? Wie offen bin ich, auch andere, mir unvertraute Ansichten des Lebens zu respektieren? Aber auch: in wie weit traue ich mich, meiner eigenen Wahrnehmung Ausdruck zu geben.
Das Seminar möchte diesen Fragen nachspürend die eigene Sicht erweitern und uns und unser manchmal überkritisches, argwöhnisches Auge eher zum Staunen anregen darüber, wie verschiedenartig man die Welt sehen kann.

Seminarleiterin: Angela Herchenbach, Teilnehmerbeitrag: 95 EUR

maximal 8 Teilnehmer

Anmeldung

iCal/vCal
Sa 16.03.2024 14:00 bis 18:00

Tag der Druckkunst

ein Familienangebot mit Regine Schäfer

 

Malen, Drucken, Stempeln, Binden, Falten, Zeichnen ...

 

iCal/vCal
Mo 01.04.2024 10:00 bis 14:00

Osterandacht zum Ostermontag

mit anschließendem Osterspaziergang. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
iCal/vCal
Sa 06.04.2024 10:00 bis 18:00

Mit Herz und Hand

Einmal im Monat sind alle eingeladen, denen es Freude macht, gemeinsam mit anderen sinnstiftend tätig zu sein und beim einfachen Tun das Beisammensein zu genießen.

Beginn: 10.00 Uhr mit Andachtskreis

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für die Verpflegung bitten wir um einen Beitrag von 5 €/ Erw. und 3 € für Kinder. Um unsere Planung zu erleichtern, kann gern eine Anmeldung erfolgen.

iCal/vCal
Sa 13.04.2024 10:00 bis 19:00

Die Große Freiheit oder Alles ist egal

Freiheit – ein hohes Ideal, dem der Mensch in seiner Geschichte immer wieder zustrebte. Gerade in der Gegenwart scheinen wir über ein hohes Maß an freiheitlichen Möglichkeiten zu verfügen. Damit umzugehen erweist sich jedoch für viele als eine Berg- und Talfahrt.
Was macht es mit uns, scheinbar keine Grenzen zu haben, immer das zu tun, was wir wollen, immer nur nach unseren Wünschen zu leben und dem, was uns schwierig erscheint, aus dem Weg zu gehen? Und wie frei sind wir tatsächlich?

Das Seminar möchte diesen Fragen nachgehen und durch innere Wahrnehmung selbst erfahrene Einsichten zu diesem Thema ermöglichen.

 

Seminarleiterin: Angela Anastasia Herchenbach, Teilnehmerbeitrag: 95 EUR

Stufe: Aufbauseminar I

maximal 8 Teilnehmer

iCal/vCal
Sa 20.04.2024 15:00 bis 18:00

Offene Keramikwerkstatt

Kinder und Erwachsene sind in der Keramikwerkstatt immer herzlich eingeladen, ihrer Phantasie mit Ton Form zu geben und vielleicht ein selbstgetöpfertes Irgendwas mit nach Hause zu nehmen.

mit Jana Heistermann

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 7,00 EUR, Kinder 3,00 EUR zzgl. Material, Drehen 7 €, Anmeldung nur für das Drehen an der Töpferscheibe erforderlich

iCal/vCal
Sa 27.04.2024 10:00 bis 18:00

Mit Herz und Hand

Einmal im Monat sind alle eingeladen, denen es Freude macht, gemeinsam mit anderen sinnstiftend tätig zu sein und beim einfachen Tun das Beisammensein zu genießen.

Beginn: 10.00 Uhr mit Andachtskreis

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für die Verpflegung bitten wir um einen Beitrag von 5 €/ Erw. und 3 € für Kinder. Um unsere Planung zu erleichtern, kann gern eine Anmeldung erfolgen.

iCal/vCal
Fr 03.05.2024 13:00 bis So 05.05.2024 17:00

Festival "Musik in Freiheit"

Der Ort Börln ist Gastgeber für ein dreitägiges musikalisches Festival, bei dem sich Musiker aus ganz Deutschland zusammenfinden und musizieren.
Höhepunkt wird ein öffentliches Abschlusskonzert in der Kirche sein.
Wir als Stiftung öffnen neben weiteren Häusern im Ort dafür unsere Räumlichkeiten in der Schule und in der Alten Mühle.


Abschlusskonzert: Sonntag, 5. Mai

iCal/vCal
Sa 11.05.2024 10:00 bis 18:00

Der lebendigen Form meine Handschrift geben

Die Handschrift eines Menschen ist ein Ausdruck seiner einzigartigen Persönlichkeit. Im übertragenen Sinn kann der Mensch allem, was er mit seinen Händen schafft, seine Handschrift geben. So entsteht eine wunderbare Vielfalt und wahrer Reichtum.

Beginnen wir aber, uns als Menschen in allem, was wir sind und schaffen, zu berechnen und zu vermessen, werden wir vergleichbar und verlieren unser unverwechselbares Gesicht.

Das Seminar möchte aktuellen gesellschaftlichen Prozessen nachspüren und den unermeßlichen und in allen Zeiten gehüteten Schatz, den wir in unseren Händen halten, bewußt machen.

 

Seminar mit Angela Anastasia Herchenbach

Seminargebühren: 95 €

 

Anmeldung

iCal/vCal
Sa 18.05.2024 15:00 bis 18:00

Offene Keramikwerkstatt

Kinder und Erwachsene sind in der Keramikwerkstatt immer herzlich eingeladen, ihrer Phantasie mit Ton Form zu geben und vielleicht ein selbstgetöpfertes Irgendwas mit nach Hause zu nehmen.

mit Jana Heistermann

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 7,00 EUR, Kinder 3,00 EUR zzgl. Material, Drehen 7 €, Anmeldung nur für das Drehen an der Töpferscheibe erforderlich

iCal/vCal
Sa 25.05.2024 10:00 bis 18:00

Mit Herz und Hand

Einmal im Monat sind alle eingeladen, denen es Freude macht, gemeinsam mit anderen sinnstiftend tätig zu sein und beim einfachen Tun das Beisammensein zu genießen.

Beginn: 10.00 Uhr mit Andachtskreis

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für die Verpflegung bitten wir um einen Beitrag von 5 €/ Erw. und 3 € für Kinder. Um unsere Planung zu erleichtern, kann gern eine Anmeldung erfolgen.

iCal/vCal
Sa 08.06.2024 10:00 bis 18:00

Mit Herz und Hand

Einmal im Monat sind alle eingeladen, denen es Freude macht, gemeinsam mit anderen sinnstiftend tätig zu sein und beim einfachen Tun das Beisammensein zu genießen.

Beginn: 10.00 Uhr mit Andachtskreis

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für die Verpflegung bitten wir um einen Beitrag von 5 €/ Erw. und 3 € für Kinder. Um unsere Planung zu erleichtern, kann gern eine Anmeldung erfolgen.

iCal/vCal
Sa 29.06.2024 15:00 bis 18:00

Offene Keramikwerkstatt

Kinder und Erwachsene sind in der Keramikwerkstatt immer herzlich eingeladen, ihrer Phantasie mit Ton Form zu geben und vielleicht ein selbstgetöpfertes Irgendwas mit nach Hause zu nehmen.

mit Jana Heistermann

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 7,00 EUR, Kinder 3,00 EUR zzgl. Material, Drehen 7 €, Anmeldung nur für das Drehen an der Töpferscheibe erforderlich

iCal/vCal
So 14.07.2024 00:00 bis So 11.08.2024 23:59

Hortus Pacis - ein neues Lernprojekt

Eine kleine Schule universale mit dem Namen „Hortus Pacis“, übersetzt Garten oder Stätte des Friedens, möchte seinen Weg in die Welt antreten. Eine Vision – auf den Idealen von Dichtern und Denkern aufbauend – bringt das Herz in den Mittelpunkt und möchte der tiefen Sehnsucht nach Frieden einen Ort geben.


Hortus Pacis möchte vor allem junge Menschen im Alter von 18 bis 21 Jahren einladen, vier Wochen im Sommer nach dem Abschluß der Schule die Welt einmal wieder ganz analog und direkt zu erfahren.


Die Schule des Herzens in Börln wird dabei den physischen und geistigen Raum geben, um im Innen und Außen nach Antworten für den Sinn des Daseins von uns Menschen zu suchen.

iCal/vCal

In unseren Ateliers sind auch individuelle Terminbuchungen möglich!

Papier Schrift: Regine Schäfer
Tel. 01 76 - 82 00 83 49

Holzkunst: Sabina Keiling
Tel. 01 77 - 8 95 22 26

Keramik: Jana Heistermann
Tel. 01 77 - 9 32 65 19

Spenden & Stiften

Spenden & Stiften

Möchten Sie zum Gedeihen der Schule des Herzens beitragen? Erfahren Sie hier, wie das möglich ist.