Programm
So 26.06.2016 17:00 bis Sa 02.07.2016 17:00

Sommerferien auf dem Land für Jungen und Mädchen

mit Susi Vogel, Zirkuspädagogin, und Jana Heistermann (Montessori-Pädagogin)
Wenn der Zirkus zu uns kommt, dann heißt das: Wir werden alle mitmachen! Auf dem Seil balancieren, jonglieren, auf Stelzen laufen und gemeinsam Zirkusatmosphäre schaffen - für jeden wird etwas dabei sein.
Die Kinder können sich dabei selbst erfahren, ihre individuellen Anlagen entdecken und entwickeln sowie einen achtsamen Umgang im Zusammenspiel mit anderen lernen.
Mit einem kleinen Zirkusprogramm für die Eltern endet diese Woche.
Teilnehmerbeitrag: 185,- € / Geschwister 95,- €
(Übernachtung in Zelten, vegetarisches Essen).
Für Kinder, deren Eltern soziale Leistungen beziehen, übernimmt die Stiftung Schule des Herzens einen Teil der Kosten. Wir bitten darum, die Anfrage für die Ermäßigung bitte bei Anmeldung zu stellen.

Anmeldung + Information: Jana Heistermann: Tel./Fax: 03 41 – 4 42 65 65 oder janaheistermann@t-online.de

Sie erhalten einen ausführlichen Informationsbrief.

Anmeldung

iCal/vCal
Sa 09.07.2016 10:00 bis Do 14.07.2016 17:00

Werkstatt-Tage des Herzens

Wie in jedem Jahr möchten wir einige Sommertage gemeinsam in Börln verbringen und dem nachgehen, was Herz und Hand uns aufgeben. Das Angebot richtet sich an Erwachsene, Familien und Jugendliche.

Anmeldung

iCal/vCal
Sa 27.08.2016 10:00 bis 17:00

Kommunikation mit der Erde

Die grundsätzliche Frage ist: Ist die Erde ein Lebewesen? Und wenn wir diese Frage bejahen, dann könnte die nächste Frage sein, wie wir mit ihr kommunizieren können. Das Seminar, das vorwiegend unter freiem Himmel stattfindet, lädt ein zum Hineinfühlen in das, was uns unmittelbar begegnet, und lauscht und sinnt so einer Sprache der Erde nach.

 

Seminarleiterin: Angela Herchenbach, Teilnehmerbeitrag: 90 EUR

Stufe: Aufbauseminar I

maximal 8 Teilnehmer

Anmeldung

iCal/vCal
Sa 27.08.2016 15:00 bis 17:00

Offene Keramikwerkstatt

Kinder und Erwachsene sind in der Keramikwerkstatt immer herzlich eingeladen, ihrer Phantasie mit Ton Form zu geben und vielleicht ein selbstgetöpfertes Irgendwas mit nach Hause zu nehmen. » mehr lesen

mit Jana Heistermann

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 3,00 EUR, Kinder 2,00 EUR

Anmeldung nicht erforderlich

iCal/vCal
Sa 19.11.2016 10:00 bis So 20.11.2016 17:00

Die Sehnsucht des Schatten,
oder was ich nicht sehen will

Es gibt Seiten an uns, die wir selbst nicht mögen, die uns unangenehm sind, die uns manchmal sogar erschrecken und die wir gern verbergen. Gerade in diesen ungeliebten Anteilen aber steckt oft der Treibstoff, mit dem wir über uns hinaus wachsen können.
Das Seminar möchte der inneren Sehnsucht folgen nach Erlösung dieser eigenen Schattenanteile. Über das Hineinfühlen in Situationen und Umstände werden wir dem eigenen Spiegelbild begegnen und lernen, es aus dem Blickwinkel des Herzens zu sehen. Und wir werden uns auf diese Weise als erstaunliche Wesen voller Potentiale erfahren.

Seminarleiterin: Angela Herchenbach, Teilnehmerbeitrag: 180,-/erm. 160,- €

maximal 8 Teilnehmer

 

ACHTUNG - Der Termin steht noch nicht fest. Da dieses Seminar stark nachgefragt wird, kann hier eine Reservierung für den nächsten Termin vorgenommen.

VOR-Anmeldung

iCal/vCal
Sa 03.12.2016 10:00 bis 19:00

Wünsche,
oder die Geister, die ich rief

Wie wirken Wünsche eigentlich? Wo erwarte ich unbewußt, daß andere meine Wünsche erfüllen? Worin besteht der Unterschied zwischen Wünschen und Wollen? Gibt es einen ungenannten Wunsch hinter den ausgesprochenen Wünschen?
Und was ist meine tiefste Sehnsucht?
Das Seminar wird Raum geben, verschiedene Aspekte des Themas kennenzulernen und selbsterfahrene Antworten zu finden. Am Ende können wir dann unsere „Zaubersprüche“ bedachter wählen oder – noch besser – nur unserer eigenen Kraft vertrauen.

Seminarleiterin: Angela Herchenbach, Teilnehmerbeitrag: 90 EUR

maximal 8 Teilnehmer

 

ACHTUNG - Der Termin steht noch nicht fest. Da dieses Seminar stark nachgefragt wird, kann hier eine Reservierung für den nächsten Termin vorgenommen.

VOR-Anmeldung

iCal/vCal
Sa 18.02.2017 00:00 bis 19:00

Wozu bin ich berufen?

Es gibt ein Wissen in uns von dem, was unsere Berufung ist, aber es ist oft verborgen hinter einem Bild aus fremden Erwartungen oder es schließt sich aus durch eine einseitige Orientierung an äußeren Ergebnissen wie Verdienst und Karriere.

Gehen wir jedoch an dieser unserer Lebensaufgabe vorbei, befällt uns eine nicht erklärbare Traurigkeit und alles, was wir besitzen und erreicht haben, vermag uns nicht zu trösten.

Das Seminar möchte dem inneren "Rufen" in uns nachspüren und dazu einladen, bisher noch unerkannte Zeichen wahrzunehmen, ihnen zu folgen und die ihnen eigene Botschaft entschlüsseln. Schritt für Schritt werden wir so die Puzzleteile für ein vielleicht unerwartetes, aber dennoch stimmiges Bild dessen zusammentragen, wozu wir berufen sind.

 

Seminarleiterin: Angela Herchenbach, Teilnehmerbeitrag: 90 EUR

Stufe: Aufbau-Seminar I

maximal 8 Teilnehmer

 

ACHTUNG - Der Termin steht noch nicht fest. Da dieses Seminar stark nachgefragt wird, kann hier eine Reservierung für den nächsten Termin vorgenommen.

VOR-Anmeldung

iCal/vCal

Fragen zu Seminaren?

Tel.: 0341-5901590

Jans Werkzeugliste

Jans Werkzeugliste

Spenden & Stiften

Schule.jpg

Möchten Sie zum Gedeihen der Schule des Herzens beitragen? Erfahren Sie hier, wie das möglich ist.

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.