Willkommen

Herzlich Willkommen...

in der Schule des Herzens direkt am Jakobsweg, dem bekannten christlichen Pilgerpfad, der von Polen kommend bis nach Spanien führt. Die kleine Ortschaft, in der unsere Schule zu finden ist, heißt Börln und liegt zwischen Leipzig und Dresden im Landschaftsraum der Dahlener Heide.

 

Seit April 2006 lädt die Schule hier regional und überregional Erwachsene, Jugendliche  und Kinder zu Seminaren, Werkstätten und Ferienangeboten ein.

 

Im Jahre 2008 wurde dann eine Stiftung ins Leben gerufen, die als gemeinnützig anerkannt vorerst als treuhänderische und nunmehr seit Dezember 2012  als selbständige Stiftung geführt wird.

 

Die Stiftung möchte die Vermittlung von Herzensbildung und geistigen Idealen fördern und zu Herzenswerken und künstlerischem Ausdruck inspirieren. Sie möchte die Liebe zur Natur wecken und zu einem achtsamen Umgang mit all ihren Lebensformen bewegen.

 

Die Stiftung fühlt sich weiterhin dem Pilgergedanken verbunden und möchte zur Verständigung zwischen verschiedenen Bevölkerungsgruppen, Generationen und Kulturkreisen beitragen.

 

Was uns am Herzen liegt

Wir leben in einer Zeit, in der immer mehr Menschen spüren, daß der vorhandene Lebensstandard keinen Ersatz bietet für ein erfülltes und reichhaltiges Leben. Die alleinige Orientierung darauf, immer mehr zu haben, bringt vieles aus dem Gleichgewicht und läßt uns menschlich verarmen. Unsere innere Sehnsucht nach einem schöpferischen Dasein, nach Freude und innerem Erfülltsein wird zu wenig gestillt.

So reifte die Idee heran, uns mehr Raum und Zeit dafür zu nehmen, den Wundern unseres Lebens nachzuspüren, und einen Ort zu schaffen, an dem eine bewußte Wandlung von all dem möglich ist, was uns von unserer wahren Natur und von unseren inneren Schätzen entfernt hat.

Über verschiedene Bausteine, wie das lebendige Erfahren unserer Innen- und Außenwelt, über künstlerischen und handwerklichen Ausdruck sowie spielerischen Umgang mit der Natur und ihren Materialien – wollen wir die Möglichkeit geben, uns bewußter wahrzunehmen, unsere Gaben zu erkennen und diese bereichernd in das alltägliche Leben einzubringen.

Im tätigen Miteinander möchten wir die Verbundenheit mit allem Leben stärken und Verständnis für den eigenen Lebensraum fördern.

 

 

Förderung duch LEADER - Vielen Dank!

Förderung duch LEADER - Vielen Dank!

 

Für die Sanierung des Daches, der Umfriedung, der Kläranlage und Teile der Fassade unserer Schule erhalten wir eine Förderung durch das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen. Dafür möchten wir uns herzlich bedanken.

 

Die Maßnahmen werden zwischen Ende 2017 und 2019 umgesetzt.

Jans Werkzeugliste

Jans Werkzeugliste

Spenden & Stiften

Spenden & Stiften

Möchten Sie zum Gedeihen der Schule des Herzens beitragen? Erfahren Sie hier, wie das möglich ist.

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.